3. September 2017

Neuneinhalb Knoten voraus

Unser Schiff war im Fernsehen! Der WDR drehte für neuneinhalb, dem Nachrichtenmagazin für Kinder und Jugendliche, auf der MS Schönrain. Reporter Robert heuerte dort an und berichtete in der Folge „Volle Fracht voraus“ am 02.09.2017 von seinen Erlebnissen. In den zwei Tagen, die er bei der Familie Schäfer verbrachte, erkundete er das Leben eines Binnenschiffers von der Kajüte, über die Kommandozentrale bis zum Motorenraum.

Die MS Schönrain ist ein Binnenschiff, das 55 LKW-Ladungen transportieren und das gesamte europäische Wasserstraßennetz befahren kann. Der Familienbetrieb achtet auf den Umweltschutz und bietet sogar Urlaubserlebnisse in der schiffseigenen Gästewohnung.

Wer Interesse an der Folge des Nachrichtenmagazins hat, kann sie sich hier in der Mediathek des öffentlich-rechtlichen Fernsehens ansehen.