Ein Ruhestand in Ehren

Die Leiterin der Geschäftsstelle Andernach Inge Hartzmann geht nach über 42 Jahren Betriebszugehörigkeit am 1.1.2014 in den wohlverdienten Ruhestand. Die gelernte Speditionskauffrau begann ihre Karriere in der damaligen Vorgängergenossenschaft der DTG – der Elbia-Eilfracht. Anfangs für die Disposition der im Bereich der Geschäftsstelle Andernach leerwerdenden Schiffe verantwortlich, konnte sie ihre Kompetenzen über alle Fusionen bis zur heutigen DTG eG optimieren. Seit dem 1.5.1994 leitete sie die Andernacher Geschäftsstelle. Wir danken Inge Hartzmann für ihr die Jahrzehnte überdauerndes Engagement, werden sie als kompetente und sympathische Kollegin in bester Erinnerung behalten  und wünschen ihr nun für den Ruhestand alles erdenklich Gute.

Ein Weihnachtsgruß 2013

… und abermals verabschiedet sich ein ereignisreiches Jahr, das zwischen Plätzchenduft und Glühweinaromen einen beschaulichen Rückblick voller Erinnerungen erlaubt. Erinnerungen an ein DTG-Jahr, in dem wir auch einen Generationswechsel vollzogen haben, um damit eine neue Ära einzuläuten. Und Erinnerungen an ganz persönliche Momente, die uns im besten Fall ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Blicken Sie zum Jahresende also optimistisch in Ihre ganz persönliche Zukunft, genießen Sie im Kreise Ihrer Liebsten die besinnlichen Weihnachtstage und verleben Sie einen tollen Jahreswechsel.

Ihr DTG-Team

P.S. In diesem Jahr haben wir – anstelle von Kundengeschenken – je einen Geldbetrag an den „Bunten Kreis Duisburg“ und an das „Hamburger Spendenparlament“ gespendet.

Der Bunte Kreis Duisburg e.V. – Niederrhein und westliches Ruhrgebiet unterstützt seit Juni 2002 frühgeborene, behinderte, schwerst- und chronisch kranke Kinder, Jugendliche und ihre Familien auf ihrem Weg vom Krankenhaus in ein gut organisiertes Leben zuhause. Das Hamburger Spendenparlament ist eine Vereinigung von Bürgern, die in Not geratenen Menschen durch Sammlung und Verteilung von Spenden hilft. Dabei fördert es soziale Projekte gegen Obdachlosigkeit, Armut und Isolation und legt Rechenschaft über die richtige Verwendung der Spenden ab.

 

DTG rezertifiziert

Am 13. und 14 November war die aus Rotterdam stammende Zertifizierungsstelle Schutter Certification B.V. bei der DTG in Duisburg und führte eine multiside Certification durch, bei der turnusgemäß alle Geschäftsstellen zertifiziert werden. Anhand einer vielseitigen Checkliste wurde damit bei der DTG der GMP+4-Standard auf den neuen GMP+5-Standard angehoben. Trotz der verschäften Vorgaben konnten die DTG eG und die ARNO-SHIP Befrachtungs GmbH nach zwei Tagen anstandslos zertifiziert werden.

Die Good Manufacturing Practice (GMP) für Futtermittel bezieht sich auf den Handel, die Erzeugung, den Transport, die Lagerung oder den Umschlag von und mit Mischfutterprodukten, Futtermitteln, Vormischungen und Zusatzstoffen. Diese Regelung basiert auf den Forderungen der ISO 9001, wurde für Futtermittel weiterentwickelt und gewährleistet die Qualität des Futtermittel und damit die sichere Produktion tierischer Lebensmittel.