Aus der Praxis, für die Praxis – Neue Kollegin in Duisburg

Lukkezen


Am 02. Januar 2019 durften wir Frau Wiete Lukkezen (32) als neue Kollegin in der Disposition unseres Duisburger Hauses begrüßen.

Nach ihre Ausbildung zur Binnenschifferin hat sie mehrere Jahre als Schiffsführerin gearbeitet, um dann in 2014 vom Steuerstuhl auf den Bürostuhl zu wechseln.

Frau Lukkezen verfügt mit ihrer Ausbildung und Erfahrung über eine sehr gute Basis, um sowohl für unsere Kunden als auch unsere Mitglieder eine kompetente Ansprechpartnerin zu sein. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit wird in der Unterstützung von Tobias Engels und dem Haus Andernach liegen.

Wir wünschen Frau Lukkezen einen guten Einstand und freuen uns auf eine gute und Erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihr.